Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Schalksmühle - Angriff auf Putzkraft
Ein 43-jähriger Mann hat eine 25-jährige Reinigungskraft angegriffen.
PLZ
58579
Polizei Märkischer Kreis
Polizei Märkischer Kreis

Ein Bewohner der kommunalen Unterbringungseinrichtung In der Lieth hat am Mittwoch eine Reinigungskraft angegriffen und verletzt. Die Männer beschuldigen sich gegenseitig, mit dem Streit angefangen zu haben. Der 43-jährige Bewohner war offenbar nicht damit einverstanden, dass bei ihm bzw. vor seinem Zimmer geputzt wurde. Die körperliche Auseinandersetzung fand vor dem Gebäude statt. Nach Aussagen des 25-jährigen Mitarbeiters, der im Auftrag der Gemeinde unterwegs war, beschimpfte und beleidigte ihn der 43-Jährige, holte, mit einem Messer in der Hand, zum Faustschlag aus und prügelte mehrmals auf ihn ein. Der 25-Jährige stieß ihn weg und flüchtete in sein Auto. Der 43-Jährige stürzte, kam jedoch hinterher, zerschlug mit dem Messer die Fahrerscheibe und bedrohte den 25-Jährigen weiter. Anwesende Mitarbeiter des Ordnungsamtes zogen die Polizei hinzu. Die Polizeibeamten stellten das besagte Messer sicher. Beide Männer erlitten Verletzungen. Der 25-jährige Mitarbeiter wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt; der Angreifer verweigerte eine medizinische Behandlung. Gegen ihn läuft nun eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung. (cris)

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110