Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Präventionsangebote der Polizei MK

Bürgergespräch
Präventionsangebote der Polizei MK
Polizeiliche Verkehrsunfall- und Kriminalprävention ist elementarer Bestandteil des polizeilichen Gesamtauftrages. Die Umsetzung dieses Auftrages findet anhand von festgelegten Standards durch besonders ausgebildete Kolleginnen und Kollegen in dafür speziell eingerichteten Kommissariaten statt.

Jeder Polizeibeamte im Land ist in seiner Aufgabenbewältigung täglich präventiv tätig.

Darüber hinaus verfügt die Polizei MK über zwei Fachkommissariate mit speziell in diesem Bereich geschulten Beamtinnen und Beamten.

Dies sind das Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz mit Sitz in Menden sowie das Verkehrskommissariat Verkehrsunfallprävention/Opferschutz mit Sitz in Iserlohn-Letmathe.

Weitergehende Informationen zu den Möglichkeiten und Aufgaben der Kommissariate erhalten Sie hier: