Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sicher auf dem Pedelec - Training für Aufsteiger

Hände am Lenker eines Pedelecs, kleine Bilder Schatten eines Fahrrads und Kursteilnehmer auf E-Bikes
Sicher auf dem Pedelec - Training für Aufsteiger
Die Polizei MK bietet zusammen mit der Verkehrswacht Pedelec-Trainings an. Die ersten Trainings laufen am 29. Juni in Hemer und am 19. August in Iserlohn.
Christof Hüls

Der kleine Elektromotor verhilft immer mehr Menschen auch im gebirgigen Sauerland, auf das umweltfreundliche Verkehrsmittel mit zwei Rädern umzusatteln. Doch viele Nutzer haben seit Jahren oder Jahrzehnten nicht mehr auf einem Drahtesel gesessen. Andere unterschätzen den Schwung und die Kraft, die ein Pedelec beschleunigen. So steigen leider mit den Verkaufs- auch die Unfallzahlen. Die Verkehrswacht Iserlohn und die Polizei im Märkischen Kreis bieten deshalb in diesem Sommer Pedelec-Trainings an: Sie laufen am

  • Mittwoch, 29. Juni, ab 10 Uhr auf dem Fahrsicherheitsplatz in Hemer und am
  • Freitag, 19. August, ab 13 Uhr auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule in Iserlohn.

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmer/-innen müssen allerdings ihr eigenes E-Bike mitbringen und es gilt Helmpflicht. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an sicherheitstraining [at] web.de

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110