Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Riegel vor!

Riegel vor! Logo
Riegel vor!
Sicher ist sicherer!
Lassen Sie sich jetzt beraten!

Rund 1000 Mal kommt es jährlich im Märkischen Kreis zu Einbruchdiebstählen. Das sind fast drei pro Tag.

Ein Einbruch kann jeden betreffen. Er ist für die Opfer nicht nur ein Verlust wertvoller Gegenstände. Sondern vor allem auch eine psychische Belastung.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass mit Beginn der dunklen Jahreszeit die Zahl von Einbruchdiebstählen ansteigt. Wir geben Ihnen daher hilfreiche Tipps an die Hand, wie Sie sich effektiv vor einem Wohnungseinbruch schützen können! Schieben Sie den Riegel vor!

Unsere Kernbotschaften an Sie lauten:

  • Lassen Sie sich von Ihrer Polizei kostenlos beraten!
  • Seien Sie in Ihrer Nachbarschaft aufmerksam!
  • Wählen Sie im Verdachtsfall den Notruf 110!

Unsere Fachleute für Kriminalprävention beraten Sie gerne und ausführlich. Sie erreichen unsere Berater telefonisch unter 02373/9099-5510 oder-5512. Informationen zum Schutz vor Einbrüchen können Sie auch unserem Flyer entnehmen (siehe rechts). Weitere allgemeine Informationen zum Thema finden Sie auf den Seiten der Polizei NRW (Link rechts).